Wetter & Zeit
Wir schreiben den 10. September des Jahres 9 n. Chr.! Es ist früher Nachmittag, und die Sonne steht bereits hoch am Horizont. Einige Wolken ziehen über den Himmel. Die Temperaturen haben sich bei 22 ° Celcius eingependelt, und es zieht eine angenehme Brise über die germanische Landschaft.

Wegweiser
wichtige Links
Spiegel
Plot
Das schändliche Verhalten der Römer auf dem heiligen Thing hat eine allgemeine Entrüstung unter den Stämmen hervorgerufen. Die Fürsten wollen sich nicht länger diese Willkürherrschaft der fremden Eindringlinge gefallen lassen. Stimmen werden laut sich endlich gegen die Römer zu erheben. Bisher haben sie nur noch keine einheitliche Linie gefunden sich gegen Rom zu erheben. Die Fürsten sind sich uneinig. Es fehlt ein besonnener Führer, der die Stämme eint und weiß wie man die Kriegsmaschinerie der Römer zu fassen bekommt. Erste Kontakte werden geknüpft und die Aussicht auf ein Menschenopfer, das die Götter gnädig stimmen soll, scheidet die Geister. Das gemeinsame Stammestreffen zum Erntefest wird zum Meilenstein in der Geschichte der Cherusker.

Infos
Letzter Besuch: 28. Oct. 2020 um 11:54 h.
Deine bisherigen Post: .
Anschlagetafel» 28.09.2020 Varus-News: Jahrhundertfund in Kalkriese - beinahe vollständig erhaltener Schienenpanzer eines Legionärs gefunden.
» 04.10.2020 Die Blacklist wurde gelöscht.
» Vorankündung: Am 23.10.2020 wird auf Netflix die Serie "Die Barbaren" vor dem Hintergrund der Varusschlacht ausgestrahlt!

Zur Startseite Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche
Clades Variana » Clades Variana » Informationscenter (auch für Gäste) » Charakterangebot/idee » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen | Thema zu den Index-Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Marcus Claudius Lucenius Marcus Claudius Lucenius ist männlich
Fortes fortuna adiuvat


Herkunft/Volk:

Roma/Italia

Beruf/Rang:

Tribunus Laticlavius

Interessen:

guter Wein * Pferde * schöne Frauen und auch Männer * meine Villa in Perusia * Schwertkampf * das Meer * schwimmen * Musik

Fähigkeiten:

beidhändige Fähigkeit im Schwertkampf, hervorragender Reiter

Bewaffnung:

Gladius

Personalis:

https://www.clades-varianarpg.de/thread.php?postid=289&sid=#289

Playliste:

https://www.clades-varianarpg.de/thread.php?threadid=1092&sid=

Icon:


Hand des Schicksals:

ja

" alt="Usericon" title="Usericon">

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bitte! Bitte! zwinker:

Sehr schön! Je mehr buckelige Verwandtschaft, desto besser. zwinker: Und richtig, sie wäre dann eine Claudia. yes:

Macht nichts! Wenn ich schon ein Gesicht reservieren soll, geht mir Bescheid.

lg
der Marcus



16. Jan. 2018 22:00 Marcus Claudius Lucenius ist online Email an Marcus Claudius Lucenius senden Beiträge von Marcus Claudius Lucenius suchen Nehmen Sie Marcus Claudius Lucenius in Ihre Freundesliste auf
Claudia Pulchra Claudia Pulchra ist weiblich
Finis coronat opus


Herkunft/Volk:

Rom

Beruf/Rang:

Ehefrau

Partner/in von:

Varus

Interessen:

Musizieren, Tanzen, Stickerei

Icon:


Hand des Schicksals:

ja

" alt="Usericon" title="Usericon">

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen!

Könnte ansonsten noch Claudias jüngere Schwestern anbieten, diese bespielbar sind. Claudia selbst ist wird den Statthalter Germaniens heiraten und befindet sich daher auch in Germanien. Die Schwestern könnten natürlich zu Besuch kommen :)

Viele Grüße
Claudia





she shines

in a world full of ugliness




Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Claudia Pulchra am 17. Jan. 2018 11:47.

17. Jan. 2018 11:46 Claudia Pulchra ist offline Email an Claudia Pulchra senden Beiträge von Claudia Pulchra suchen Nehmen Sie Claudia Pulchra in Ihre Freundesliste auf
Alba
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja sehr gerne, das wäre genau die Sorte Anschluss die ich suche.
Vielleicht trifft sie ja dann ein, um ihre Schwester bei den Hochzeitsvorbereitungen zu unterstützen oder so.
Ich werde sie wahrscheinlich so um die 17 - 19 Jahre machen, wäre das passend vom Alter her?
Bzw würde ich mir natürlich einen eigenen Namen suchen, wenn du nicht allzu festgefahren bist, wie deine Schwestern heißen :D

Würde mich die Tage dann einfach anmelden und vielleicht können wir dann per PN quatschen? Müssten ja dann etwas den Lebenslauf abgleichen.


Gruß
Alba
17. Jan. 2018 21:59
Tina
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend axt:

so hier meldet sich dann endlich mal die Freundin zu Wort. Wie Alba bereits erwähnt hat, werde ich mich auf die germanische Seite schlagen und vorausgesetzt die Söldner unterstützen. Er wird allerdings ein noch recht junger Bursche werden, so dass ich mir gerne Irminar reservieren lassen würde, sollte er noch verfügbar sein. Wobei ich genauso gerne den Ava und den Namen ändern würde, falls das möglich ist.
Name ist noch in Arbeit, als Ava wird es voraussichtlich Marco Ilsø werden, falls mir kein besserer über den Weg läuft. zwinker:
Wie bei Alba wird es allerdings auch noch etwas dauern.

Wenn ich einen Namen habe, melde ich mich an.
Ich freue mich schon auf ein gutes Hauen und Stechen viking

LG Tina
17. Jan. 2018 23:21
Ansgar Ansgar ist männlich
suma heri lêzidun


Herkunft/Volk:

Chauke

Beruf/Rang:

Kundschafter/ Jäger / Söldner

Bewaffnung:

Bogen, Langschwert, Messer

Personalis:

Playliste:

Icon:


Hand des Schicksals:

ja

" alt="Usericon" title="Usericon">

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tina, welcome:

wir freuen uns sehr über Unterstützung. *nick* Der Name Irminar wurde Ingame zwar schon verwendet, aber das ist kein Problem auch noch einen zweiten jungen Burschen dabei zu haben. viking:

Immer rein in die gute Stube! klatsch:



18. Jan. 2018 12:12 Ansgar ist offline Email an Ansgar senden Beiträge von Ansgar suchen Nehmen Sie Ansgar in Ihre Freundesliste auf
Claudia Pulchra Claudia Pulchra ist weiblich
Finis coronat opus


Herkunft/Volk:

Rom

Beruf/Rang:

Ehefrau

Partner/in von:

Varus

Interessen:

Musizieren, Tanzen, Stickerei

Icon:


Hand des Schicksals:

ja

" alt="Usericon" title="Usericon">

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wunderbar, dass freut mich sehr zu hören! Bei der Wahl des Namens bist Du ganz frei, nur der Nachname sollte bleiben. Anbei einmal ein Auszug aus dem Steckbrief Claudia und die Familie betreffend.
Den Teil mit dem Hochmut können wir gerne ändern, schriebst Du, dass du einen hochmütigen Charakter möchtest, oder?

Zitat:
Nomen: Claudia
Vetustas: 19 Jahre
Domicilium: Rom, aktuell Germania Magna
Gradus: Älteste, in die Gesellschaft eingeführte Tochter des Hauses Pulchra und eine freie, römische Adlige
Officium: Der Pulchras Berufung ist es Tochter zu sein und in baldiger Zukunft eine treue und folgsame Gemahlin des germanischen Statthalters Varus. 

Familiaris:Claudia Pulchra ist die älteste Tochter der Claudia Marcella aus deren zweiten Ehe mit Marcus Claudius Pulcher . Die Mutter legt in ihrer Erziehung einen besonders hohen Wert auf die Vermittlung strenger Tugenden, die sie selbst von ihrer Mutter auferlegt bekommen hat. Loyalität und Prinzipientreue wird in der Familie Pulchra groß geschrieben. Die Pulchra hat noch drei weitere, jüngere Schwestern: Aggripina, Persephone und die jüngste Amelia. Während die zwei jüngsten für ihre mangelnde Vernunft und Intelligenz gerne verspottet werden, finden sich Aggripina und Claudia - die sich nicht den allgemeinen Zwängen der Gesellschaftunterwerfen und denen Hochmut fremd ist - als beliebte Gesellschafterinnen.


Und auch Dir Tina, willkommen!
Unterstützung im Kampf gegen Rom in Form eines jungen Burschen klingt fabelhaft! Da wird sich auch Thusnelda freuen!

Bis bald und viele Grüße
axt:





she shines

in a world full of ugliness




18. Jan. 2018 12:21 Claudia Pulchra ist offline Email an Claudia Pulchra senden Beiträge von Claudia Pulchra suchen Nehmen Sie Claudia Pulchra in Ihre Freundesliste auf
Alba
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hmm, dann würde ich vielleicht Agrippa nehmen, aber sie in Persephone umbenennen, denn der Name gefällt mir gut und was sonst an Beschreibung drinsteht, also das mit der Mutter passt auch ganz gut, ebenso wie das sie sich nicht allen gesellschaftlichen Zwängen unterwerfen.

Das mit dem Hochmut könnte ja von Person zu Person unterschiedlich sein. Leuten, die sie nicht mag und niederem Volk gegenüber würde sie eher die Erhabene spielen, aber ich glaube, sie kann auch sehr warmherzig gegenüber Leuten sein, die sie mag. Ihre Schwester wäre dann einfach so jemand. Gerne können die zwei ja das von dir angedeutete recht innige Verhältnis haben.
18. Jan. 2018 22:04
Tina
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Huhu,

vielen Dank zwinker:
Ok, wenn Irminar schon erwähnt wurde, wird es eben ein anderer junger Bursche. Ich dachte nur, dass er vom Alter her ganz gut passen würde. Oder gibt es eventuell bei den Söldnern die Möglichkeit den jüngeren Bruder von einem zu spielen, der sich auch der Truppe anschließt? Dann hätte der Bub gleich Familienanschluss. yes:

LG Tina
20. Jan. 2018 16:45
Sigurt
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tina :)

Sigurt hat tatsächlich einen jüngeren Bruder. Laut Stecki ist der zwei Jahre jünger und wäre somit 24. Aber das könnte man wegen mir auch ändern^^

Das hier steht im Stecki zu ihm:
Oh, Sigurt hat seinen nur zwei Jahre jüngeren Bruder immer zu allen möglichen Schandtaten angestachelt. Und es auch oft so hingedreht, dass klein Bernulf anschließend den Ärger abbekam. Das sollte ihn natürlich nur stärker machen! Für Sigurt war Bernulf wohl die wichtigste Person in seinem Leben. Sein kleiner Bruder, dem er viel beibringen konnte. Die beiden haben sich schon immer blind vertraut, weshalb es Sigurt umso härter getroffen hat, als Bernulf es abgelehnt hat, mit ihm zu gehen. Irgendwo konnte Sigurt das verstehen. Aber dann wiederum… auch überhaupt nicht.

Sigurt wurde mit 14 aus dem Dorf verbannt, Bernulf (Name auch gerne änderbar^^) wollte nicht mitkommen.
Solltest du da Interesse haben, wäre da wohl ziemlich viel Drama mit vorprogrammiert XD

Und - schon als Info vorab - im September wird Sigurt von Römern gefangen genommen und soll als Sklave verkauft werden.

LG
axt:
20. Jan. 2018 18:38
Tina
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey Sigurt,

na gut, dass ich gefragt habe. Das würde doch super passen. klatsch: Allerdings wäre er wohl eher so 20 Jahre alt, sonst passt das mit dem Ava nicht so. Wenn das für dich ok wäre, dann freue ich mich. dance: Man müsste sich nur überlegen, warum der Bruder sich nun doch den Söldnern anschließt, nachdem er ja erst nicht mit wollte. Aber das können wir ja dann noch besprechen.
Was den Namen angeht, habe ich mich noch nicht so recht entschieden. sorry:

Ui, das ist ja spannend, da kommt gleich der kleine Bruder und rettet Sigurt axt: Haha, ich sehe schon, das wird richtig gut.
Also sobald ich mich mal ausgekäst habe, was den Namen angeht, melde ich mich an.

LG Tina
20. Jan. 2018 20:15
Sigurt
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey Tina,

Klar, das Alter kannst du gerne anpassen.
Als Sigurt damals sein Dorf verlassen hat, wusste er ja noch nicht, dass er später auf die Söldner treffen würde. Es ging nur darum, ob sein Bruder mit ihm das Dorf verlässt oder nicht zwinker:

Warum er ihm jetzt folgt oder wie er dann doch bei den Söldnern landet (kann ja auch Zufall sein) können wir ja noch austüfteln. dance:


Ich freu mich schon! klatsch:

LG
Talea
21. Jan. 2018 08:23
Livia Paula
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Heya klatsch:
Habe mich nun nach einigem Überlegen hier angemeldet, und stecke schon in der Klemme hinsichtlich meines Charakters. Meine ursprüngliche Idee war es, eine (intrigante? Hm. Oder nicht?) Leibeigene (Römisch oder Germanisch, bevorzuge allerdings Römisch) zu schreiben, überlege aber, ob ich das intrigante rausnehmen soll. Liegt mir nicht wirklich, obwohl ich den Gedanken interessant finde.
Was sie auf jeden Fall sein sollte:

1.) Eine Leibeigene,
2.) relativ jung (a lá "das Leben liegt noch vor ihr"), intelligent, mit einem Talent für Sprachen, kann schreiben und lesen,
3.) Sehr loyal und warmherzig. Hier wäre es wichtig, dass ihr Besitzer oder ihre Besitzerin durchaus Vertrauen in meinen Charakter hat.

Das wars auch schon. ave
Meine Frage: Hätte irgendjemand hier Interesse an einer (weiteren) Bediensteten, die in der Lage ist zu dolmetschen (Germanisch zu Latein und vice versa - werde noch erklären müssen, wieso sie beide Sprachen beherrscht)?
Verzeihung, wenn das weder viel noch konkret ist. Sollte diese Idee auf universelle Ablehnung stoßen, werde ich mir natürlich etwas anderes einfallen lassen.
24. Feb. 2018 20:58
Thusnelda Thusnelda ist weiblich
in omnia paratus


Herkunft/Volk:

Segestesheim

Beruf/Rang:

Wilde Fürstentochter

Interessen:

Reiten, Jagen, Tanzen, die Natur genießen

Fähigkeiten:

reiten, Umgang mit Pfeil und Bogen

besondere Merkmale:

Silber weißes Haar und klare, blaue Augen

Bewaffnung:

Kleiner Dolch

Personalis:

Playliste:

Icon:


Hand des Schicksals:

ja

" alt="Usericon" title="Usericon">

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend und herzlich willkommen im Forum!

Ganz bestimmt finden sich Möglichkeiten für Deinen Charakter und Deine Idee!

Beim Lesen kam mir gleich das Bild von Missandei und Daenerys in den Sinn :D

Auch wenn Thusnelda der lateinischen Sprache einigermaßen mächtig ist, wäre eine richtige "Dolmetscherin" vielleicht gar nicht so blöd.
Des Weiteren kam mir der Gedanke, dass sie initial durchaus eine Leibeigene von Segestes - Thusneldas Vater - gewesen ist und sich vielleicht Thusnelda angeschlossen hat? Sei es aus Freundschaft oder aus einer intriganten - da hätten wir es - Idee heraus, um sie auszuspionieren?

Vielleicht lässt sich aus dem Gedanken etwas spinnen, damit er Form annimmt. Aber das war das Bild, welches mir beim Lesen spontan in den Sinn gekommen ist axt:

Nochmals willkommen und ganz viel Spaß! knuff:
Viele Grüße
Nelda



AND SHE ENDURES
MAKING THE WORLD GREEN WHERE SHE WALKS

24. Feb. 2018 21:05 Thusnelda ist offline Email an Thusnelda senden Beiträge von Thusnelda suchen Nehmen Sie Thusnelda in Ihre Freundesliste auf
Livia Paula
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Interessant, dass du das mit Missandei und Daenerys erwähnst - als bekennender GoT-Fan hatte ich das durchaus im Hinterkopf. :D Nicht direkt beim Schreiben des Beitrages, aber danach: "Hups. War da nicht etwas ähnliches?"
Wie erwähnt, ich bin mir nicht sicher, ob ich das Zeug zum intriganten Geflecht habe - die Freundschaftsoption wäre deshalb sicherer. Sollen wir das hier weiterführen, oder per PN?

Und Danke für das Herzliche Willkommen! dance:
24. Feb. 2018 21:26
Thusnelda Thusnelda ist weiblich
in omnia paratus


Herkunft/Volk:

Segestesheim

Beruf/Rang:

Wilde Fürstentochter

Interessen:

Reiten, Jagen, Tanzen, die Natur genießen

Fähigkeiten:

reiten, Umgang mit Pfeil und Bogen

besondere Merkmale:

Silber weißes Haar und klare, blaue Augen

Bewaffnung:

Kleiner Dolch

Personalis:

Playliste:

Icon:


Hand des Schicksals:

ja

" alt="Usericon" title="Usericon">

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na, so ein glücklicher Zufall! dance:

Es besteht ja immer noch die Möglichkeit, dass Du mit einem intriganten Charakter startest und schaust, wie es Dir liegt. Es ist nichts ungewöhnliches, wenn der Charakter im Laufe des Plays eine Wandlung durchmacht und vielleicht kann Thusnelda sie überzeugen ihr loyal gegenüberzustehen ;-)

Gerne können wir zu den PMs switchen oder Skype. Was Dir lieber ist axt:

Grüßle



AND SHE ENDURES
MAKING THE WORLD GREEN WHERE SHE WALKS

24. Feb. 2018 21:29 Thusnelda ist offline Email an Thusnelda senden Beiträge von Thusnelda suchen Nehmen Sie Thusnelda in Ihre Freundesliste auf
Livia Paula
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Skype habe ich nicht, werde dir also eine PM zukommen lassen. :)
24. Feb. 2018 21:30
Temudschin
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, Nelda und ich hatten eine Idee für eine neue Gruppe für das Forum, die auch das Leben im Rom etwas ... risikoreicher macht. :D Deswegen dachten wir uns, dass wir die Idee, den Assassinenorden, einfach mal vorstellen und ein paar Charaktere direkt mit, die auch übernommen werden können. Natürlich sind aber auch eigene Ideen sehr gerne gesehen und Fragen genau so, die wir euch gerne vorstellen. Mit der Zeit sollen natürlich auch genaue Ideen zur Hierarchie, Gründungsgrund, Rituale und ähnliche Dinge festgelegt werden, das alles ist aber noch nicht in Stein gemeißelt und wenn wir einige Leute direkt miteinbeziehen können, macht das Planen sicher direkt mehr Spaß! Natürlich dürfen sich auch Gäste dazu äußern, wenn ihr die Idee interessant und passend für euren Charakter findet! :)



Dass sich in einem Imperium wie Rom früher oder später auch andere Mächte ans Werk machen als die, die dem Kaiser treu ergeben sind, war sicher nur eine Frage der Zeit: Viele leugnen die Existenz eines geordneten Assassinenordens. Es gibt auch wenig, das dafürspricht: Man weiß nicht, ob sich die Mitglieder verdeckt halten oder, wenn sie nicht gerade morden, ein ganz normales Leben als Senator, Bauer, Schmied und Lehrer, führen. Sie sind mehr eine Gruselgeschichte, die man sich erzählt – und kommt es zu einem gezielten Anschlag, hofft man auf einen zufälligen Mord eines Wahnsinnigen. Es gibt genug Morde, die vollkommen Unschuldigen angehängt wurden, nur, um diese Gerüchte nicht zu bestärken. Eins ist allerdings sicher: Der Orden existiert. Sie haben den sauberen, schnellen und sicheren Mord zu ihrem Geschäft gemacht.


Die Suchenden



Eine Ägypterin mit griechischen Blut, welche den Orden gegründet hat und nun im Untergrund Roms agiert: Amunet. Ihr Handwerk ist das Töten und sie besitzt großes Geschick unsichtbar zu bleiben. In der Vergangenheit dürstete sie nach Vergeltung und hungerte nach Krieg, nachdem ihre Familie durch einen Trupp griechischer Hopliten getötet wurde. Sie ist eine aktive Anführerin mit einer guten Intuition, die sie manchmal hellseherisch erscheinen lässt. Mutig und willenststark erweckt sie den Eindruck, als wüsste sie genau, was sie tut; agiert sie jedoch häufig gerne aus einer Laune heraus. Mittlerweile ist sie eine Quelle der Stabilität und Klarheit, womit sie sich in der Welt durchsetzt; fernab von Jähzorn und temperamentvollen Ausbrüchen.



Die Gesuchten




Unbarmherzig und mutig. Deine Führungsqualitäten stellst du in fast allen Lebenssituationen unter Beweis und dennoch kannst Du genauso gut zu einem Rebellen werden. Wenn Dir eine Situation nicht behagt, reagierst Du mit grollender Unzufriedenheit und fegst wie ein Sturm über das Land. Du hinterlässt Angst und Schrecken, greifst schnell zur Waffe und Du weißt Dich durchzusetzen, verfügst Du über eine dominante Persönlichkeit, die keine Unterstützung benötigt und sich nur schwer unterordnet. Doch Du glaubst an das größere Wohl und an Selbstjustiz, daher hast Du Dich Amunet angeschlossen, als sie Dich mit den Geschicken einer Frau überwältigt und Dich letztendlich von ihrer Mission überzeugt hat. Sie brachte eine gewisse Ruhe in Dein Leben und als Idealist bist Du nun seit Jahren Teil des Geheimbundes, und auch wenn du Deinen Weg gehst, so führt er Dich immer wieder zurück nach Rom.




* Leichtfüßig und nobel in der Welt bewandert. Nachsicht, Fürsorge und ein ausgeprägter Gerechtigkeitssinn würden Dich zu einen großen Anführer machen. Geliebt von allen. Doch Du verzichtest auf Ruhm und Ehre, denn das Streben nach Gerechtigkeit kann Dich so vereinnahmen, dass Du auch nicht vor Selbstopferung zurückschreckst. Für Dich war es daher immer klar, dass Du Dich aus der Politik raus hältst. Als raffinierter und schlauer Wanderer hast Du eine hervorragende Menschenkenntnis entwickelt, mit der Du Dich von Nichts und Niemanden täuschen lässt. Irgendwann hast Du jedoch das Ziel aus den Augen verloren. Die herrschenden Kriege weckten in Dir Zweifel. Es war kein Zufall, dass Amunet scheinbar zufällig in Dein Leben getreten ist; und dies nun bereits mehrere Male, denn auch Du sollst Teil des Bundes werden und Deinen Weg in diesem Leben wiederfinden.




* Anmutig und schön und aus tiefstem Herzen rein? Wohl kaum, denn Du tötest aus Leidenschaft und aus dem Hinterhalt, mit Gift. Du bevorzugst, im Mittelpunkt zu stehen und bist gerne anders, als die anderen und Du bist auch bereit, viel dafür zu tun. Du hast Deine Lebensaufgabe darin gefunden, langsam und von innen heraus zu töten. Im Nachgang würde man Dich als diebisch und gewitzt bezeichnen, mit einem enormen Einfallsreichtum. Nicht umsonst könnte man Dich als die beste Hochstaplerin Roms bezeichnen. Deine Wandelbarkeit erlaubt er Dir anonym zu bleiben. Du bist ständig in Bewegung und wirst dadurch manchmal auch zu einem unruhigen, reizbaren Zeitgenossen, dennoch hast Du ein einnehmendes Wesen und Dein Großmut und Deine immer wieder überraschende Nachsicht machen Dich sehr beliebt.




* Gutherzigkeit war dein Kredo; zumindest bis zu dem Zeitpunkt, als man Deine schwangere Frau überfallen und getötet hatte. Nun fällt es Dir schwer, ruhig und besonnen Deinem Alltag im Senat nachzugehen. Lieber reagierst Du laut und hitzig und vor allem: Betrunken. Nach Deinem Verlust ist der süße Wein Roms Dein Freund geworden. Als loyaler und guter Ehemann, warst Du der geborene Praktiker. Du packtest Dinge gerne an und fühltest Dich unersetzbar. Mit Deiner Lebensaufgabe scheinst Du Deinen Weg verloren zu haben, doch Deine Fähigkeiten und Dein Wert blieben nicht unentdeckt: Amunet kreist bereits seit einigen Wochen um Dich herum. Vielleicht ist Dir ihr Schatten aufgefallen? Vielleicht dachtest Du, es sei eine Halluzination? Doch Du merkst: Irgendwas stimmt hier nicht.




Du bist das jüngste Mitglied der Familie. Mit Deinen sechzehn Jahren hast Du schon so manches erlebt. Deine aufstrebende Familie ist tief gefallen und Du mit ihr. Verlassen und verkauft fandest Du Dich schließlich auf den Straßen Roms wieder und bist nur knapp einer öffentlichen zur Schaustellung entkommen. Deine Stärken sind Gerissenheit und ein gesundes Misstrauen. Dir ist bekannt, was mit jungen Mädchen auf den Straßen passiert und so verkleidest Du Dich als Bursche. Mit Deiner Verkleidung hättest Du sogar Amunet fast getäuscht, was Deine Anführerin immens beeindruckt hat! Es dauert lange bis Du einem Menschen vertraust und diesen in Dein Herz schließt. Noch bist Du jung und unbesonnen. Dein Antrieb ist die Rache, doch im Orden soll sich das ändern.





Der Römische Assassinenorden, wie er gemeinhin bekannt wird, wurde von einer mysteriösen Frau aus Ägypten gegründet. Das Konzept war im Kern einfach und schnell erklärt: Wer jemanden tot sehen will, tritt in Kontakt und bezahlt. Dennoch sollte der Assassinenorden mehr sein, als eine Nebenbeschäftigung für wahnsinnige und gierige Söldner und Deserteure, sodass sie sich nach festen Prinzipien organisierten: Die Fähigkeit des Mordens reicht nicht aus, auch die Tarnung und Schnelligkeit sind wesentliche Merkmale, die ein Anwärter mitbringen muss. Wie jemand mordet, ist jedem selbst überlassen, solange es schnell und ohne Zeugen geschieht. Das gesamte Leben gilt ab Eintritt dem Orden: die ehemalige Familie spielt keine Rolle mehr, heiraten und Kinder kriegen ist verboten. Der Orden versteht sich als Familie, der man nicht mehr austreten kann. Sie schwören sich alle gegenseitig uneingeschränkte Loyalität, und die eigene Waffe gegen jemanden aus der eigenen Familie zu richten, ist eine Todsünde und wird mit dem Tode bestraft. Aus welchen Gründen entscheidet man sich für die Tätigkeit eines Assassinen? Und was sind ihre Beweggründe? Im Grunde ist es ein völlig gefühlskaltes Töten jedes Menschen, für den bezahlt werden. Die Gründe interessieren die Assassinen nicht. Von sich aus töten sie niemanden, wenn auch in der Hinsicht nicht volle Einigkeit herrscht: Es gibt nicht wenige, die sich eine eigenständigere Arbeit wünschen, um insbesondere den politischen Eliten das Fürchten zu lehren und nicht nur Auftragsausführer zu sein.


*RESERVIERT

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Amunet am 01. Apr. 2018 18:02.

31. Mar. 2018 21:05
Marcus Claudius Lucenius Marcus Claudius Lucenius ist männlich
Fortes fortuna adiuvat


Herkunft/Volk:

Roma/Italia

Beruf/Rang:

Tribunus Laticlavius

Interessen:

guter Wein * Pferde * schöne Frauen und auch Männer * meine Villa in Perusia * Schwertkampf * das Meer * schwimmen * Musik

Fähigkeiten:

beidhändige Fähigkeit im Schwertkampf, hervorragender Reiter

Bewaffnung:

Gladius

Personalis:

https://www.clades-varianarpg.de/thread.php?postid=289&sid=#289

Playliste:

https://www.clades-varianarpg.de/thread.php?threadid=1092&sid=

Icon:


Hand des Schicksals:

ja

" alt="Usericon" title="Usericon">

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Amunet hatte mir die Idee ja schon vorgetragen und ich finde sie absolut spannend und halte sie für eine Bereicherung für das Forum. Es würde mir Spaß machen mit euch gemeinsam etwas aufzubauen. *nick* Ich bin bei euch und liebäugele auch schon irgendwie mit der schwarzen Witwe. zwinker:



01. Apr. 2018 07:20 Marcus Claudius Lucenius ist online Email an Marcus Claudius Lucenius senden Beiträge von Marcus Claudius Lucenius suchen Nehmen Sie Marcus Claudius Lucenius in Ihre Freundesliste auf
Amunet
Gast



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke, Marcus!
Es freut uns sehr das zu hören! knuff:

Mir geistern noch ein paar Ideen im Kopf herum, aber das hätte bei der Vorstellung der Idee den Rahmen gesprengt roflwir sind also motiviert und freuen uns mit Dir den Orden auszubauen wall:
01. Apr. 2018 11:08
Fara Fara ist weiblich
Bloody Eagle


Herkunft/Volk:

Volk der Trinovanten, einem kriegerischen Volk von der britannischen Insel

Beruf/Rang:

Glariatrix. Einst freie Kriegerin und Medizinfrau ihres Stammes.

Partner/in von:

Caratacus.

Eigentum vom:

Reichen Ludus.

Interessen:

Einst war Fara gerne in der Natur. Schwimmen. Jetzt dient sie ihren neuen Herrn mit der geschickten Kampfkunst und erlangt sich so Respekt und Ansehen um zu Überleben. Doch so wie einst ist nichts mehr.

Fähigkeiten:

Medizinische Kenntnisse als auch talentierten Waffengang. Besonders mit Kurzaxt und Langschwert.

besondere Merkmale:

Tattoo auf dem rechten Unterarm. Keltische Zeichen in blauen Fazierungen.

Bewaffnung:

Im Ludus stellt man ihr die Waffen. Sie bevorzugt Klingen als auch das Schwert.

Personalis:

Playliste:

Beziehungskisten:

Icon:


Hand des Schicksals:

ja

" alt="Usericon" title="Usericon">

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab Interesse an Black Widow, muss ich gestehen :Zwinger: und biete mich an rofl



01. Apr. 2018 11:44 Fara ist offline Email an Fara senden Beiträge von Fara suchen Nehmen Sie Fara in Ihre Freundesliste auf
Clades Variana » Clades Variana » Informationscenter (auch für Gäste) » Charakterangebot/idee Seiten (8): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu: